Bürgerliche lancieren Volksinitiative „Attraktives Dorfzentrum Illnau“.

Die bürgerlichen Parteien JLIE, SVP, FDP und BDP setzen sich seit Jahren für die Schaffung eines attraktiven Illnauer Dorfzentrums mit einem erweiterten Dorfplatz im Bereich der Liegenschaft Usterstrasse 23 ein. Da der parlamentarische Weg erschöpft ist und die Bürgerlichen trotz eines verbindlichen Auftrages des Parlamentes an den Stadtrat weiter […] Continue Reading…

2 x NEIN: Überparteiliches Komitee lehnt Volksinitiative „Wohnen für alle“ und Gegenvorschlag des Stadtrates ab.

Am 25. September befindet die Illnau-Effretiker Stimmbevölkerung an der Urne über die SP-Volksinitiative „Wohnen für alle“ sowie den Gegenvorschlag des Stadtrates dazu. Mit der Volksinitiative will die lokale SP in der Gemeindeordnung eine Bestimmung verankern, wonach sich bis ins Jahr 2040 ein Anteil von 15 Prozent an Wohnungen im […] Continue Reading…

Die erste jungliberale Gemeinderätin tritt ab

JLIE-Gemeinderätin Michèle Vögeli ist infolge Wegzugs nach Pfäffikon aus dem Grossen Gemeinderat zurückgetreten. Zum Abschluss kommt sie in der Lokalzeitung „Regio“ nochmals zu Wort.

Ihre Nachfolge tritt Parteipräsident Claudio Jegen an, wobei die Formalitäten noch zu erledigen sind.

Bericht Regio

Parolen Kantonale- sowie Eidgenössische Abstimmungen vom 28. Februar 2016

Die erste Mitgliederversammlung im 2016 am vergangenen Mittwoch, 10. Februar 2016, stand ganz im Zeichen der Kantonalen- sowie Eidgenössischen Volksabstimmung. Bei einer gut besuchten Versammlung im Saal vom Restaurant Hörnli in Illnau, begleitet durch ein feines Plättli, wurden folgende Parolen beschlossen:

Kantonale Volksabstimmungen:

– Notariatsgesetz (NotG; Reduktion der Grundbuchgebühren) JA
– Verwaltungsrechtspflegegesetz […] Continue Reading…

JLIE Mitgliederversammlung vom 10. Februar 2016, 19.00hrs Restaurant Hörnli

An der Mitgliederversammlung werden Parolen zu folgenden Vorlagen gefasst:

Kantonale Volksabstimmungen:
– Notariatsgesetz (NotG; Reduktion der Grundbuchgebühren)
– Verwaltungsrechtspflegegesetz (Straffung von Rekurs- und Beschwerdeverfahren)
– Kantonale Volksinitiative «Für die öffentliche Bildung (Bildungsinitiative)»
– Kantonale Volksinitiative zur Durchsetzung der minimalen Lohn- und Arbeitsbedingungen (Lohndumping-Initiative)

Eidgenössische Volksabstimmungen:
– Volksinitiative «Für Ehe und Familie – gegen die Heiratsstrafe»
– Volksinitiative […] Continue Reading…