Patricia Eichenberger-Roth für einen Sitz in der Schulpflege nominiert

An der Mitgliederversammlung vom 8. November wurde Patricia Eichenberger-Roth von den Jungliberalen für einen Sitz in der Schulpflege nominiert. Sie ist eine engagierte, junge, tolle Frau und Mama, die diese Aufgabe mit Bravour und Leidenschaft ausüben wird. Wir sind überzeugt, dass sie die richtige Person für dieses anspruchsvolle Amt ist.

Patricia Eichenberger-Roth für einen Sitz in der Schulpflege nominiert
zurück

Ich unterstütze!

Thomas Vogel

Eine Jungpartei, die 27 Jahre nach ihrer Gründung noch immer derart viel "Pfupf" hat und für ihre interessierten und engagierten Mitglieder ein perfektes Gefäss für ein aktives Politisieren bietet, ist schlicht ein Glücksfall, der aus der Politlandschaft
Thomas Vogel

Facebook

Eine Jungpartei, die 27 Jahre nach ihrer Gründung noch immer derart viel "Pfupf" hat und für ihre interessierten und engagierten Mitglieder ein perfektes Gefäss für ein aktives Politisieren bietet, ist schlicht ein Glücksfall, der aus der Politlandschaft
Thomas Vogel
Die Jungliberalen packen seit Jahren in Illnau-Effretikon an. Für eine junge Stimme im Parlament!
Andri Silberschmidt
Die JLIE ist als einzige Jungpartei der Stadt ein Sprungbrett für junge Politinteressierte; Ich spreche da aus Erfahrung ;) Seit Gründung 1991 ist die JLIE ein wesentlicher Taktgeber und Leistungsträger des lokalen Politsystems. Weiter so!
Philipp Wespi