Politische Vorstösse

Politische Vorstösse der Jungliberalen (und Mitunterzeichnende)

Folgende Vorstösse wurden in der Legislatur 2014-2018 von uns Jungliberalen (und Mitunterzeichnende) im Grossen Gemeinderat von Illnau-Effretikon eingereicht:

14.12.2017

Postulat Sportkonzept

13.07.2017

Anfrage betreffend Kartonsammlung

20.03.2017 

Interpellation betreffend Inventarentlassung des Schulhauses Watt

19.01.2017

Interpellation betreffend Beschäftigungsprogramm für Flüchtlinge

06.10.2016

Postulat Inventar schützenswerter Bauten

16.11.2015

Interpellation_betreffend Unterbringung_von Flüchtlingen in Illnau-Effretikon

17.03.2015

Anfrage betreffend Nachtnetzanschluss von Winterthur

08.02.2015

Interpellation betreffend Jugendarbeit in Illnau-Effretikon

30.05.2014

Dringliche Motion betreffend „Attraktives Dorfzentrum Illnau“

Folgende Vorstösse wurden in der Legislatur 2010-2014 von uns Jungliberalen (und Mitunterzeichnende) im Grossen Gemeinderat von Illnau-Effretikon eingereicht:

11.02.2014

Interpellation betreffend Natelnetz

10.12.2013

Postulat betreffend Videoüberwachung Bahnhöfe Illnau und Effretikon

15.08.2013

Interpellation betreffend Randsteine

09.07.2013

Anfrage betreffend Treppe Örmis

23.05.2013

Anfrage betreffend Einbezug des lokalen Gewerbes bei Vergaben

18.03.2013

Interpellation Verkehrsspiegel beim Bahnhof Illnau

15.10.2012

Postulat Tempo 30

16.09.2012

Postulat Jugendsportanerkennungspreis

04.09.2012

Anfrage Nachtnetz Winterthur – Illnau

24.04.2012

Anfrage betreffend Tiefgarage Station Illnau

10.01.2012
Postulat betreffend Austritt Flughafenschutzverband / IG Region Ost

04.09.2011
Postulat betreffend E-Government

14.03.2011
Motion betreffend Bahnhofsunterführung Effretikon

12.08.2010
Postulat betreffend Alkoholtestkäufe durch Minderjährige

06.07.2010
Interpellation betreffend Parkhaus Alterszentrum/Effi-Märt

Folgende Vorstösse wurden in der Legislatur 2006-2010 von uns Jungliberalen (und Mitunterzeichnende) im Grossen Gemeinderat von Illnau-Effretikon eingereicht:

14.12.2009
Interpellation betreffend Nutzung LED-Technologie zur Strassenbeleuchtung

09.07.2009 
Dringliches Postulat betreffend Vergrösserung Dorfplatz Unterillnau

24.06.2009
Interpellation betreffend Zustand der Bahnhofsunterführung Effretikon

11.06.2009 
Dringliche Interpellation betreffend 3. Sanierungsetappe Sportzentrum

02.02.2009 
Postulat betreffend Gesundheits- und Bewegungsförderung von Kindern in Illnau-Effretikon

04.09.2008 
Interpellation betreffend möglicher Abriss Liegenschaft Usterstrasse 23 und Neugestaltung Dorfplatz Unterillnau sowie Umbau Usterstrasse 25

09.11.2007
Anfrage betreffend Chilbi Illnau

07.09.2007
Motion betreffend Prüfung der Einzonung von Arbeitsplatzzonen

11.06.2007
Interpellation betreffend Optimierung der Abfallsammeltouren

08.11.2006
Anfrage betreffend Gestaltung Kreisel “Effi-Märt-Kreuzung”, Effretikon

Ich unterstütze!

Philipp Wespi, Stadtrat Illnau-Effretikon

Die JLIE ist als einzige Jungpartei der Stadt ein Sprungbrett für junge Politinteressierte; Ich spreche da aus Erfahrung ;) Seit Gründung 1991 ist die JLIE ein wesentlicher Taktgeber und Leistungsträger des lokalen Politsystems. Weiter so!
Philipp Wespi, Stadtrat Illnau-Effretikon

Facebook

Eine Jungpartei, die 27 Jahre nach ihrer Gründung noch immer derart viel "Pfupf" hat und für ihre interessierten und engagierten Mitglieder ein perfektes Gefäss für ein aktives Politisieren bietet, ist schlicht ein Glücksfall, der aus der Politlandschaft
Thomas Vogel
Ihr Jungliberalen seid für unsere Gemeinde eine unverzichtbare politische Kraft und grosse Bereicherung. Eure Stimme ist und bleibt im Parlament wichtig! Deshalb: Packt weiter an!
Michael Käppeli
Seit 1991 bewegt die JLIE die Politik in unserer Gemeinde, arbeitet mit, übernimmt Verantwortung, bringt frische Ideen und hat die Power, diese auch erfolgreich umzusetzen – man kann nur staunen und sich freuen. Aus unzähligen politisch interessierten Jug
Thomas Vogel